Funwettkampf Das Team präsentiert einen nicht ganz ernst gemeinten Kletterwettkampf bei dem vier Starter eine vorher abgesteckte Route bewältigen müssen. Da es im realen „Wettkampfzirkus“ die unterschiedlichsten Kletterstile und -typen gibt, hat das Team Adrenalin natürlich die extremsten und witzigsten herausgenommen. Alle Kletterer klettern in witzigen Kostümen, mit passender musikalischer Untermalung und sachkundiger Moderation, bei der die Wettkampfteilnehmer im Einzelnen vorgestellt werden.
Der „Looser“
Dieser Starter macht alles falsch; er schafft es nicht einmal, sich richtig einzubinden. Beim Klettern nimmt er grundsätzlich den richtigen Griff, aber mit der falschen Hand, so dass es zu aberwitzigen Verrenkungen kommt. Als erster Teilnehmer wird er dann auch noch Letzter, und wehe er wird auch noch interviewt...
Der „Poser“
Wenn es eine B-Noten-Bewertung gäbe... dieser Starter wäre Dauersieger. Er ist der Schönste und der Eleganteste, hat das ultimative Lycra-Outfit, gleitet förmlich von Griff zu Griff und ist unglaublich überheblich. Leider wird er aufgrund der Tatsache, dass er die meiste Kraft für das Posing in der Wand verwendet, nur Vorletzter.
Der „Pusher“
Mit Hardcore-Sound und starkem Willen startet dieser Kletterer in den Wettkampf. Sich immer wieder selbst motivierend, springt er - bar jeglicher Kletterästhetik - von Griff zu Griff, bis er an einem gewaltigen dynamischen Kletterzug stürzt und dadurch nur Zweiter wird.
Der „Winner“
Der letzte Starter wird - den dramaturgischen Grundsätzen gehorchend - natürlich Sieger. Es sollte ein prominenter Kletterer sein, der souverän - ohne sich groß zu verstellen - als einziger den Gipfel erreicht und damit den Wettkampf gewinnt.
 
Home / Klettershows / Funwettkampf Shows Buildering Basic Infos Kontakt